04. Januar 2019

Schützen Sie Ihre Wasserzähler und Wasserleitungen

Unzureichend geschützte Wasserzähler und –leitungen können bei Frost Schaden nehmen. Deshalb gilt: Kellerfenster in unmittelbarer Nähe der Wasserzähler rechtzeitig schließen.

Wasserzähler, die im Freien auch während des Winters genutzt werden, sollten in frostsicheren Schächten untergebracht sein. Freiliegende Wasserleitungen und Wasserzähler können zum Beispiel mit Dämmstoffen oder elektrischen Rohrbegleitheizungen geschützt werden. Sofern die Hausanschlussleitung oder der Wasserzähler wider Erwarten einfriert, bitte umgehend die Stadtwerke Backnang informieren. Bei eingefrorenen Hausinstallationen (Wasserverbrauchsleitungen) sind die Verbraucher dagegen bei zugelassenen Installationsfirmen an der richtigen Adresse.