Langfristige Planungssicherheit für unsere Gaskunden

Natürlich - umweltschonend - komfortabel

Für Heizung und Warmwasserbereitung ist der umweltschonende Energieträger Erdgas die Wunschenergie der meisten Haushalte. Durch beständigen Ausbau der Energie-Infrastruktur beliefern die Stadtwerke Ihre Kunden im Stadtgebiet und den umliegenden Gemeinden heute über ein fast 200 Kilometer langes Leitungsnetz aus Hoch-, Mittel- und Niederdruckleitungen.

INFO ERDGAS

Netzeinspeisung: 252 GWh
Hochdrucknetz: 32,4 km
Mitteldrucknetz: 35,1 km
Niederdrucknetz: 127,8 km
Eingebaute Zähler: 5.912 Stck.
Investitionen: 888 T€

Stand: 31.12.2015

Klimaschonend und effizient

Wenn es um die Emissionswerte fossiler Energieträger geht, zeichnet sich Erdgas als echter Musterknabe aus. Im Vergleich zu anderen fossilen Brennstoffen sorgt ein niedriger Kohlenstoffanteil für geringere CO2-Emissionen, die maßgeblich für den sogenannten Treibhauseffekt verantwortlich sind. Da auch Schadstoffe wie Schwefel, Chlor und Fluor im Erdgas kaum oder gar nicht enthalten sind, verbrennt es weitgehend ohne Ruß- und Staubentwicklung.

Regionale Verbundenheit und Kundennähe

Als Gasversorger der Stadt Backnang und der umliegenden Gemeinden fühlt sich unser Unternehmen der Entwicklung der Energie-Zukunft in der Region verpflichtet. Neben unserem Anspruch, hochwertige Produkte zu marktgerechten Preisen anzubieten, gilt unser besonderes Augenmerk der Vermeidung bzw. Verminderung von Umweltbelastungen. Aus wirtschaftlichen und ökologischen Gründen setzen die SwBK daher bei der Erweiterung Ihres Leitungsnetzes auf modernste Verlegetechniken und betreiben die eigene Fahrzeugflotte mit preisgünstigem und abgasarmen Erdgas.