Benötigen Sie Wasser für eine Veranstaltung, Baustelle oder als kurzfristige Zwischenlösung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Hier haben wir für Sie wichtige Informationen zum Thema Standrohrverleih zusammengestellt.

Für die Anmietung eines Standrohres muss eine Kaution in Höhe von 250,00 Euro brutto hinterlegt werden. Nur wenn eine Kaution hinterlegt ist, kann ein Standrohr herausgegeben werden.
Bei Rückgabe des Standrohres wird die Kaution grundsätzlich nicht bar ausgezahlt, unabhängig davon, wie lange das Standrohr ausgeliehen wird. Die Kaution wird mit den Forderungen aus der Schlussrechnung verrechnet und der Restbetrag auf das Konto des Kunden überwiesen.

Aufgrund einer Systemumstellung im Kundenservice ist die Überweisung der Kaution für Standrohre zurzeit nicht möglich. Bitte beachten Sie daher, dass wir die Schlussrechnung und die Kaution erst wieder ab 05.06.2019 verrechnen und auszahlen können.

 

Der Mietvertrag mit den Mietbedingungen sowie ein Merkblatt mit Benutzungshinweisen zum Gebrauch des Standrohres steht Ihnen hier als Download zur Verfügung.

Mietvertrag Hydranten-Standrohr

Anhang zum Mietvertrag Hydranten-Standrohr - Benutzungsanleitung