SwBK - Aktuelles aus der Presse

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Nachrichten unseres Unternehmens.

 


25. Juli 2017

Liederkranz Backnang-Steinbach zu Besuch beim Wasserhochbehälter Steinbach

Beim ersten singenden Spaziergang des Liederkranzes Backnang-Steinbach am 22. Juli 2017 machten die gesangsfreudigen Teilnehmer auch beim Wasserhochbehälter BK-Steinbach Station. Mehr »

12. Mai 2017

Land bewilligt weitere 1,4 Mio. Euro Fördermittel für das neue Wasserwerk Murrtal

Nachdem bereits im Oktober 2016 das Land Baden-Württemberg Fördergelder in Höhe von 1,4 Mio. Euro für die Wasserversorgungskonzeption im nördlichen Rems-Murr-Kreis bewilligte, wurde Ende April 2017 nun die die zweite Tranche an Landesfördermitteln in Höhe von 1,43 Mio. Euro genehmigt. Mehr »

30. März 2017

Die Stadtwerke Backnang unterstützen das Lesepiraten-Projekt der Backnanger Kreiszeitung

Bildung. Wasser. Energie. Das passt gut zusammen! Deshalb unterstützen die Stadtwerke Backnang dieses Jahr das Lesepiraten-Projekt der Backnanger Kreiszeitung. Beiden Partnern liegt die Region am Herzen: Die BKZ ist für Backnang und Umgebung der Grundversorger für Information und Bildung, die Stadtwerke Backnang für Wasser und Energie. Mehr »

17. März 2017

Weltwassertag am 22.03.2017

Der diesjährige Weltwassertag am 22.03.2017 steht unter dem Motto "Wastewater - Abwasser“. Mit diesem Themenschwerpunkt wollen die Vereinten Nationen auf die besondere Bedeutung einer sicheren und zuverlässigen Aufbereitung von Abwasser aufmerksam machen. Mehr »

10. Februar 2017

Die SwBK erhöht den Wassergrundpreis ab 01. März 2017

Aufgrund von gestiegenen Wasserbezugskosten und nachhaltigen Investitionen der SwBK in eine zukunftsfähige Wasserversorgung sowie der allgemeinen inflationsbedingten Preissteigerung wird der Grundpreis für das Trinkwasser zum 01.03.2017 erhöht. Mehr »

07. Februar 2017

Gastarif-Beratungswochen noch bis zum 15. Februar 2017

Gaspreisvergleich lohnt sich! Vom 16. Januar bis zum 15. Februar 2017 finden unsere Gastarif-Beratungswochen statt. Vereinbaren Sie unter 07191 176-21 einen Termin mit unserem Vertriebsleiter Tayfun Özkul. Damit wir Sie optimal beraten können, bringen Sie am besten Ihre letzte Gasrechnung mit.

Mehr »

15. November 2016

Die Stadtwerke Backnang senken die Gaspreise

Gute Nachrichten für Gaskunden der Stadtwerke Backnang: Die Gasverbrauchspreise sinken zum 1. Januar 2017 in allen Tarifen deutlich. Mit einem knallhart kalkulierten Sparangebot für Erdgas reichen die Stadtwerke Backnang die derzeit sehr vorteilhaften Marktpreise weiter. Die Kunden profitieren sowohl von der vorausschauenden Einkaufspolitik der SwBK als auch von den niedrigen Großhandelspreisen. Mehr »

13. Oktober 2016

Wir sind dabei: Backnanger Gänsemarkt am 30.10.2016

Die Stadtwerke Backnang und backnangstrom präsentieren Energie aus der Heimat beim Gänsemarkt einmal ganz anders: Erleben Sie E-Mobilität mit Spaßfaktor! Zusammen mit Segwaytours aus Aspach bieten wir auf der Bleichwiese einen Segwayparcours an. Auch ohne Führerschein können Wagemutige ab 10 Jahren diese neue Form der Fortbewegung kennen lernen. Und das Schönste daran: Sie fahren für einen guten Zweck: Die Stadtwerke Backnang spenden den Erlös an Sternentraum 2000 e.V. Mehr »

10. Oktober 2016

Wasser wird sauberer, weicher und teurer: Sechs Kommunen investieren in ein modernes Wasserwerk und neue Leitungen

Dass zu jeder Tages- und Jahreszeit sauberes Trinkwasser aus der Leitung fließt, ist für die Bürger selbstverständlich, für die Kommunen ist es eine Herausforderung. Die Stadt Backnang und fünf Gemeinden im Umland gehen dies jetzt gemeinsam an: Geplant ist unter anderem ein neues Wasserwerk bei Erbstetten. Das Land unterstützt die Pläne: Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) überreichte gestern einen Förderbescheid über 1,4 Millionen Euro. Mehr »

15. September 2016

Erdgas-Tankstelle in Backnang bleibt weiterhin geöffnet

Am Freitag, den 09.09.2016 ist der Erdgas-Tank eines VW Touran ecofuel beim Tankvorgang an einer Tankstelle in Duderstadt (Kreis Göttingen) geborsten. Hierbei wurde der Fahrer des Fahrzeugs verletzt. Es kam zu keiner Explosion des Gas- oder Benzintanks. Mineralölunternehmen hatten daraufhin teilweise empfohlen, den Verkauf von CNG vorübergehend zu stoppen. Mehr »